koopbau

Am 13. September 2018 findet im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum Dresden des BFW Bau Sachsen e.V. die Abschlusskonferenz zum Projekt KoopBau „Kooperativ Handeln – gewerkeübergreifend und nachhaltig Bauen“ statt. Das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) von 2015 bis 2018 geförderte Projekt ist in seine Endphase getreten. Dies ist Anlass, mit Fachleuten auf die wichtigsten Meilensteine zurückzublicken und die erreichten Ergebnisse vorzustellen: 25 hochinteressante über die normalen Ausbildungsinhalte hinausgehende Bildungsmodule, die sich auch Schnittstellenproblematiken widmen.

Zur Abschlusskonferenz sind Ausbilderinnen und Ausbilder, Berufspädagoginnen und Berufspädagogen sowie ausbildungsverantwortliche Fachkräfte recht herzlich eigeladen, um Projekterfahrungen zu reflektieren, ein Feedback zu den mannigfaltigen neuen Bildungsangeboten zu geben und einen regen Meinungsaustausch mit den Verantwortlichen zu führen.

Die Veranstaltung findet statt am 13. September 2018 von 09.30 – 14.30 Uhr im BFW Bau Sachsen e.V. Neuländer Straße 29, 01129 Dresden im Neubau.

Informationen zum Projekt KoopBau finden Sie unter http://www.koopbau.info

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung per Post, E-Mail, Telefon oder Fax an:

BFW Bau Sachsen e.V.
Überbetriebliches Ausbildungszentrum Dresden
Neuländer Straße 29, 01129 Dresden

dresden@bau-bildung.de
Tel. +49 (0) 351 / 20 272 – 0
Fax +49 (0) 351 / 20 272 – 25

Es freuen sich auf interessante Gespräche
Die KoopBau-Partner

Download Flyer Abschlusskonferenz (pdf, 3 MB)