Das durch das BMBF und den ESF geförderte Projekt MELINDA – Medienunterstütztes Lernen und Innovation in der handwerklichen Arbeit – geht nach dreijähriger Arbeitsphase zu Ende. Die Ergebnisse werden am im Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade in Rutesheim (Nähe Stuttgart) in einer Abschlussveranstaltung präsentiert. Nach einführenden Beiträgen aus der Perspektive der Fördergeber und vom Zentralverband Deutsches Baugewerbe werden die entstandene Buchveröffentlichung und Einführungsvideos zu zentralen baufachlichen Themen vorgestellt. Es folgen praktische Demonstration der einzelnen Teilprojekte an Marktständen mit live Demonstrationen durch Auszubildende.

Ort: Branchenzentrum Ausbau und Fassade
Siemensstr. 8, 71277 Rutesheim

Termin: 30. Oktober 2019
11:00 bis 15:00 Uhr

Download PDF Abschlussveranstaltung Melinda 2019